• Friedenskirche Hamborn



    Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen,
    da bin ich mitten unter ihnen.

  • Ev. Kindergarten Hamborn



    Ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus.

  • Friedenskirche Hamborn



    Der Herr wird dir seinen Engel mitschicken und deine Reise gelingen lassen.

Im Mai

Sonntag, 5.5.2024, 18.00 Uhr
ParTwo!
Tango & Klezmer
Klarinettistin Gloria Gängel (Essen) und Akkordeonist Simon Herwig (Köln) bilden das Duo ParTwo. Ihr musikalischer Schwerpunkt liegt bei Tango- und Klezmer-Musik. Das Duo liebt es, sich in den Konzerten viel Raum für Improvisation und spontane Interaktion zu geben, so dass die mitreißenden und schwungvollen ebenso wie die nachdenklichen und melancholischen Stücke immer neu und taufrisch klingen.
Eintritt frei


Mittwoch, 15.5.2024, 19.00 Uhr
Vom Traum zum Park
Talkrunde bei kühlen Getränken mit Mitgliedern der Bürgerinitiative, die sich als erste für den Erhalt der Meidericher Eisenhütte einsetzte, dem Kernstück des Landschaftsparks Nord.

Wussten Sie, dass der Landschaftspark Duisburg-Nord zuerst eine Idee von einigen Bürgerinnen und Bürgern war? AnwohnerInnen, UmweltschützerInnen, industriegeschichtlich Interessierte und ehemalige Arbeiter des Hüttenbetriebs fanden sich in einer Bürgerinitiative zusammen, um das Werk und das dazugehörige Gelände zu bewahren und es der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Natürlich gehörte auch eine Menge Glück dazu, in Form der Landesregierung mit dem Minister Zöpel, die die Idee einer Imageaufwertung des Ruhrgebiets zusammen mit der Internationalen Bauausstellung Emscherpark verfolgte. An vielen Orten wurden der Charme von Arbeitersiedlungen, die mannigfachen Zeugnisse der Architektur aus der Zeit, als das Ruhrgebiet als industrieelles Herz Deutschlands aufblühte, neu gesehen.
Wenn Sie neugierig geworden sind auf einen kleinen Einblick in die Geschichte der Parkwerdung, sind Sie herzlich eingeladen, sich bei kühlen Getränken mit Mitgliedern der Bürgerinitiative zu unterhalten, und sich durch historisches Fotomaterial diese Geschichte wahrhaftig vor Augen führen zu lassen. Immerhin feiert der Park in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag, und die Route der Industriekultur ihren 25..
Martina Will, Moderation
Eintritt frei


 

Friedenskirche Hamborn

stellvertretender Vorsitzender des Presbyteriums

Ev. Kindergarten Hamborn

Ev. Friedhof Hamborn